Was möchten Sie suchen?

Liebesgedichte an deinen allerliebsten Schatz – Weil nur die Liebe zählt

Liebesgedichte für deinen Schatz

Liebe ist…

… eines der tiefsten Gefühle, die zwei Menschen miteinander verbinden können. Liebe kann Grenzen durchbrechen. Und wie Hass Mauern zwischen Menschen aufbauen kann, kann Liebe solche Mauern wieder einreißen. Mit den Augen der Liebe betrachtet wird aus jedem grauen Fleck ein wundervoller Lichtblick. Aber über Liebe schreiben, Liebes-Gedichte zum Beispiel, ist das immer noch aktuell?

Liebesgedichte in der heutigen Zeit, spielen sie überhaupt noch eine Rolle?

Facebook, Twitter, Whats App – soziale Netzwerke bestimmen immer mehr die Art und Weise unserer Kommunikation. Kurz mal eben antworten, einen Kommentar abgeben oder ein Foto posten, nie war Kommunikation so schnell und so einfach. Um Zeit, Platz und manchmal auch Geld zu sparen verwenden viele auch Abkürzungen. Diese kurzgefassten Nachrichten sind dann nur noch für ‚Eingeweihte‘ zu verstehen.

Liebesgedichte im digitalen Zeitalter

Eben mal kurz sich melden, simsen oder twittern. Formale Gestaltungsregeln wie ehemals beim Brief mit Briefkopf, Anrede und Datums-Angabe gibt es auf Facebook und Co. nicht. Manche Internet-Foren beruhigen oder werben sogar damit, dass dort jeder posten darf, egal ob mit Punkt, Komma, mit oder ohne Rechtschreibfehler getextet wird. Rechtschreibregeln werden außer Kraft gesetzt. Hauptsache der Gegenüber versteht es, und keiner fühlt sich ausgeschlossen.

Und in diese Zeit, passen da Liebesgedichte überhaupt noch hinein? Wortgebilde, die doch ein gewisses Maß an Rechtschreibkenntnissen erfordern. Wo ein bisschen Umgang mit Sprache Vorraussetzung ist, ist da überhaupt noch Verständnis für so etwas wie Liebesgedicht vorhanden? Ist die Zeit nicht über so etwas wie Gedichte über die Liebe hinweggegangen? Und: Bei soviel Toleranz gegenüber Formlosigkeit, wer schreibt denn da noch Liebesgedichte?

Liebesgedichte von der Antike bis heute

Um diese Fragen ein wenig nachgehen zu können, lohnt sich ein Blick weit hinein in die vergangenen Jahrtausende. Vor rund 2650 Jahren lebte im antiken Griechenland die berühmte Dichterin Sappho. Ihre Bedeutung erkennt man schon daran, dass noch heute Texte, hauptsächlich Liebesgedichte, von ihr bekannt sind.

Schreitet man weiter in der Zeit voran, erinnern sich die meisten sicher daran, im Deutsch-Unterricht das eine oder andere Gedicht besprochen zu haben. Mit Sicherheit tauchte dort irgendwann einmal der Name des deutschen Dichters Goethe auf. Nicht nur ‚Faust‘ und ‚Werther‘ stammen aus seiner Feder, sondern auch viele Gedichte.

Als Inspiration für viele Liebesgedichte von ihm diente manche Frau, für die Goethe zumindest einmal schwärmte. So wurde sie zur Muse manches seiner Liebesgedichte.

Die ‚Marienbader Elegie‘ ist so ein Beispiel. Allerdings handelt es sich hierbei um ein Liebesgedicht, dass von Trauer über Abweisung und das Ende romantischer Gefühle handelt. Die traurigen Zeilen dieses Liebesgedichts sind so herzergreifend schön, dass es wohl zu den gelungensten Liebesgedichten deutscher Sprache zählen mag.

Liebesgedichte – nicht nur immer voller Freude

Und jeder, der schon einmal Liebeskummer hatte, findet sich ein Stück weit in diesem Gedicht wieder. Er fühlt sich verstanden, erkennt, dass auch andere diesen Schmerz schon durchmachen mussten.

Man fühlt sich nicht mehr so allein, und das Lesen des Gedichts tröstet ein wenig über den Schmerz hinweg. Außerdem kann man ein geschriebenes Gedicht immer wieder und wieder lesen, und die Trauer immer ein Stück weiter loslassen.

Das eigene Liebesgedicht

Natürlich hilft es auch, seine eigenen Gedanken zu Papier zu bringen. Diese Gedichte brauchen ja nicht für andere bestimmt zu sein. Für einen selber können sie aber sehr wertvoll werden, denn das aufschreiben an sich tut schon gut. Aber liest man die Zeilen Jahre später wieder, erkennt man welch persönlichen großen Erinnerungsschatz man besitzt.

Andersherum geht das natürlich auch. Ist man frisch verliebt, möchte man vielleicht auch zum Stift greifen. Was gibt es romantischeres, als dem Gegenüber eine Liebeserklärung in Gedichtform zu machen? Ein Mann, der für seine Geliebte zum Stift greift, wird allein für die Mühe schon viel Lob und Anerkennung erfahren. Nicht umsonst stehen Liebesfilme zu allen Zeiten hoch im Kurs. Und die Liebesgedicht sind meist die erfolgreichsten Gedichte eines Autors. Liebe ist eben unvergänglich.

Entscheidend ist jedenfalls ein wichtiger Punkt. Wirklich entscheidend für die Entstehung von Liebesgedichten sind die tiefen Gefühle zwischen zwei Menschen. Und diese Gefühle der Liebe gibt es heutzutage noch genauso wie vor über zweitausend Jahren. Und noch heute suchen Menschen nach einem Ausdruck, um ihre Gefühle mitzuteilen.

Hilfe beim Schreiben von Liebesgedichten

Nun kann nicht jeder ein Goethe oder eine Sappho sein. Aber das ist auch gar nicht notwendig. Beim Liebesgedicht, das jemand für jemanden schreibt, kommt es eben auf die Idee und die echten tief empfundenen Gefühle an und nicht auf die stilvolle Vollendung. Ein kunstvolles Liebesgedicht ist natürlich schön, aber gerade bei etwas so persönlichen wie einem Liebesgedicht zählt der Gedanke wesentlich mehr als das perfekte Reimschema.

Wer dennoch nicht gerne selber schreiben mag, hat es gut, in der heutigen Zeit zu leben, denn im Internet kann man sich jederzeit Ideen, Anregungen oder Ratschläge für das eigene Gedicht holen.

Oder man sucht sich eines aus, das jemand schon geschrieben hat und frei verwendet werden darf. Möglichkeiten gibt es dafür viele.

Auch der Schrifttyp, in der das Liebesgedicht verfasst wird, ist vielfältiger geworden. Schrieb man früher mit Feder und Tinte, kann man heute wählen. Ein handgeschriebenes Liebesgedicht oder ein Gedicht per SMS geschickt? Ein Computer-Ausdruck mit Farbfoto oder auf besonderem Papier in Kalligraphie geschrieben und mit Schnörkeln verziert? Per Handy verschickt oder klassisch vorgetragen? Heutzutage gibt so viele Möglichkeiten, seinen Partner mit einem Liebesgedicht zu überraschen.

Liebesgedichte für viele Anlässe

Hochsaison für Liebesgedichte ist natürlich der Valentinstag Anfang Februar, wenn die Zeit für die Suche nach originellen Geschenkideen rund ums Thema Liebe groß ist. Ein selbstverfasstes Liebesgedicht steht da natürlich ganz oben auf der Liste, denn was könnte persönlicher sein, als seine Gefühle für den Partner in Worte zu fassen?

Aber auch zu Anlässen wie Hochzeiten, Verlobungen und Jahrestagen werden gerne Gedichte verfasst. Diese finden sich dann oft als Erinnerung für diesen Tag in Hochzeits-Zeitungen wieder.

Es mangelt also nicht an Gründen, auch in der heutigen Zeit noch, Liebesgedichte zu schreiben. Im Gegenteil, heutzutage hat jeder die Chance, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, um ein Liebesgedicht an seinen Partner zu verfassen, die ihm am meisten liegen.

Liebesgedichte sind ein absoluter Genuss für Herz und Seele

Liebeserklärungen sind eine besondere Art seinem Schatz zu zeigen was man für Ihn empfindet genauso wie ein romantischer Abend bei einem Candle Light Dinner im Kerzenschein.

Liebesgedichte für deinen allerliebsten Schatz

Verschenke aus Liebe zu deinem Schatz viele wunderschöne Gedichte, sie sind ebenso wichtig wie das tägliche Küssen mit deinem Schatz.
Heutzutage vergessen mehr und mehr Menschen das es diese Art für ein Liebesbeweis überhaupt noch gibt. Jeder Mensch freut sich über ein paar schriftliche und persönliche Zeilen die voller Liebe, Romantik und Leidenschaft (z.B. Küsse ) sind.

Liebesgedichte als Geschenk für mein Schatz

Sie möchten Ihren Schatz mit einer einzigartigen Überraschung beeindrucken?
Denken Sie dabei an schöne Liebesgedichte?
Sie finden aber irgendwie nicht die richtigen Worte?

Dann sind Sie hier bei uns genau richtig!

Wir bieten Ihnen individuelle Gedichte für Ihren Schatz an. Oder Sie lassen sich einfach auf unserer Homepage inspirieren und werden anschließend selbst zum Dichter.

Egal ob zum Jahrestag oder aber zum Valentinstag, zur Verlobung oder aber auch zur Hochzeit. Ein romantisches Liebesgedicht kommt nie aus der Mode und hat nichts, wie oft gedacht, mit Kitsch zu tun. Viel eher mit einem Liebesbeweise schlechthin. Warum? – Nicht jeder traut sich vor Publikum, zum Beispiel bei der Hochzeit, oder aber nur vor seinem Schatz seine tiefsten Gefühle zu offenbaren. Dem Beschenkten wird das Herz aufgehen! Egal ob Mann oder Frau!

Für ein Liebesgedicht bzw. Liebesbotschaft braucht es aber nicht immer unbedingt einen besonderen Anlass. Auch im Alltag, bei einem romantischen Candle Light Dinner, seinem Schatz einfach mal sagen, wie dankbar man ist, sie bzw. ihn zu haben.

Liebesgedichte sind auch optimal für den Muttertag. Nichts geht doch über die Liebe zur Mutter! Einfach mal „Danke“ sagen und wie sehr man die Mama liebt.

Aber nicht nur individuell geschriebene Lyrik bzw. Liebesgedichte haben wir im Petto. Bei uns finden Sie auch Altgasweisheiten, SMS Liebessprüche und Liebesgedichte aus vergangener Zeit von bekannten Dichtern z.B.romantische Lyrik von Johann Wolfgang Goethe, Heinrich Heine, Berthold Brecht, Christian Morgenstern, Rainer Maria Rilke, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Hugo von Hofmannsthal, Anna Louisa Karsch, Annette von Droste-Hülshoff, Barthold Hinrich Brockes, Cäsar Flaischlen, Christian Hofmann von Hofmannswaldau, Friedrich Hölderlin, Friedrich von Hagedorn, Georg Heym, Max Dauthendey rund um das Thema „Liebe“ „Love“.

Gedichte – Das Geschenk für die einzig wahre Liebe!

Wie wäre es denn einmal mit 365 Liebesgedichte? – Für jeden Tag eines für den allerliebsten Schatz!
Mit der heutigen modernen Technik ist dies ganz einfach per Smartphone möglich.
Ihre Liebste bzw. Ihr Liebster bekommt jeden Tag ein neues, romantische Liebesbotschaft, damit er jeden Tag daran erinnert wird, wie sehr sie verliebt sind.

Liebesbotschaft

Sie möchten Ihrer zukünftigen Ehefrau oder ihren zukünftigen Ehemann mit einem Liebesbotschaft überraschen? Auch hierfür sind wir zuständig.
Eigentlich immer dann, wenn die Gefühle Achterbahn fahren und Sie deshalb kaum noch einen klaren Gedanken fassen können, weil Sie so verliebt sind!
Auf dieser Seite finden Sie auch fertige Liebeserklärungen oder Sie lassen sich einfach auf unserer Homepage inspirieren.

Heimlich verliebt?

Auch hierfür gibt es Liebesgedichte. Der Beschenkte wird sicherlich entzückt sein und die Mutigen unter den heimlich Verliebten können nun auch endlich ihre Verliebtheit preisgeben

Liebesgedichte als Liebeserklärung zur Hochzeit für dein Schatz & Gedichte für jeden Anlass Hochzeit, Heiratsantrag, Verlobung, Valentinstag & Liebeskummer. Auf dieser Liebesgedichten Seite finden Sie einfach die schönsten Liebesgedichte,  Liebessprüche, romantische schöne Texte aus den unterschiedlichsten Themengebieten. Tauchen Sie ein in die Welt der Gedichte. Finden Sie für jeden Anlass die richtigen Worte, sei es z.B. für eine Verlobung, zur Hochzeit als Liebeserklärung, zum Valentinstag oder bei Liebeskummer. Ein Liebesgedicht für einen guten Freund bei dem Sie sich einfach mal bedanken wollen. Ihr seid in einer langen Partnerschaft und wollt auf eine ganz besondere Art und Weise euren Schatz zeigen wie sehr ihr ihn immer noch liebt, dann nimmt ein Gedicht als Liebeserklärung. Sie haben einen geliebten Menschen verloren und suchen jetzt die richtigen Worte um Abschied von der geliebten Person zu nehmen um Ihre Trauer zu verarbeiten? Dann sind Sie genau richtig auf dieser schönen Lyrik Seite denn nur hier finden Sie Freundschaftsgedichte, Trauergedichte, Liebesgedichte und Liebessprüche.

Was gibt es Schöneres als die erste große Liebe? Ebenso wie das Glück, wird Liebe größer, je mehr man sie teilt. Unendlich viele Gesichter, Einzigartigkeit und dennoch weder plan- noch steuerbar. Nichts beschäftigt die Menschen so sehr wie die Liebe. Sie kann sowohl das Schönste als auch das Traurigste sein, das uns widerfährt.

Liebesgedichte in der heutigen Zeit

Es wurde auch nichts so oft besungen oder beschrieben wie die Liebe und nicht jedem fällt sie einfach so in den Schoß. Die heutige Zeit ist geprägt von moderner Technik. Beziehungen werden oftmals im sozial Media geknüpft. So etwas wie jemandem den Hof machen, kennt niemand mehr. Selbstverständlich ist es auch die moderne Zeit an sich, die oftmals hinderlich ist. Hektik, Stress und Zeitnot oder auch Unvermögen, lassen es oftmals an Romantik fehlen. Unsere Großeltern reden heute noch von Ihrer ersten großen Liebe. Früher wurden der Liebsten keine sms oder whats App Nachrichten geschrieben. Man verfasste noch eigene romantische Liebesbriefe und aus Liebe wurden wahre Heldentaten vollbracht. Selbst wenn vieles im Laufe der Jahre vielleicht etwas beschönigt wurde, es war unvergesslich.

Und gemeinsam ist allen Geschichten, das sie um ihre Liebe kämpften und das die Liebe quasi langsam gewachsen ist. Nun ist es aber so, dass nicht jeder ein Liebesgedicht für die Angebetete verfassen kann oder ihr ein Lied widmen. Dafür steht „ Aus Liebe zu dir “. Hier findet man alles, was mit der Liebe einhergeht. Liebesgedichte, Lieder oder Geschichten rund um die Liebe findet man hier ebenso, wie das, was am Ende die Krönung einer Liebe sein kann Hochzeit, Flitterwochen, Ehe und glücklich sein. Hier findet man Anregungen und Unterstützung. Sei es bei der Gestaltung eines romantischen Abends oder wenn man etwas Unvergleichliches für die oder den Auserwählten tun möchte.

Wer hat das Glück seine große Liebe zu finden

Wer das Glück hat eine große Liebe zu finden, der sollte sie festhalten. Und „ Aus Liebe zu dir “, hilft dabei, die Zeit der „ Schmetterlinge im Bauch “ nicht zu verlieren. Sind die ersten Schmetterlinge entfleucht und kehrt langsam der Alltag in die Beziehung ein, so sollte man sich trotzdem immer weiter um die große Liebe bemühen. Nach der Hochzeit und den Flitterwochen, sollte dennoch jeder Tag einmalig und unvergesslich sein. Das macht wahre Liebe aus.
Auf „ blog.aus-liebe.net“ ist eine Seite, auf der man seine persönliche Lovestory erzählen kann bzw. man kann andere am eigenen Glück teilhaben lassen. Erfahrungen werden gesammelt, sowohl positive als auch negative. „Aus Liebe zu dir“ beginnt mit ersten kleinen Schritten und endet im gemeinsamen Weg.

Liebesgedichte vom Herzen – zur Hochzeit und zum Valentinstag.

Liebesgedichte sind was wunderschönes, sie sorgen für Herzklopfen, wer wünscht sich nicht selber mal ein schönes Liebesgedicht vom Herzen zu bekommen z.B. zu Anlässen wie Valentinstag, Verlobung, Jahrestag, Hochzeit und zum Hochzeitstag als Liebeserklärung oder Lustige Geburtstagswünsche? Bist du verliebt und willst deinen Schatz das auf eine ganz besondere Art und Weise sagen und zeigen dann versucht es doch mit einem schönen Liebesgedicht. Euch fehlen die passenden Worte um ein Liebesgedicht von Herzen zu schreiben, dann seit ihr richtig!

Dabei könnt ihr an euren liebsten Schatz denken, der bei euch für Herzklopfen sorgen und jetzt vielleicht nicht bei euch ist. Durch die moderne Technik von heute kann man seine Liebesgedichte auch per Smartphone versenden. Liebesgedichte für jeden Tag. Dazu gibt es eine Vielzahl von sehr süßen Liebessprüchen. Die Auswahl ist eigentlich so groß und riesig das man seinen Schatz jeden Tag ein neue Liebesbotschaft zukommen lassen kann. Wer freut sich denn nicht wenn man von seinem Schatz mit einem Liebesgedicht gesagt bekommt wie sehr man doch geliebt wird.

Der Schwerpunkt dieser Seite befasst sich mit dem Thema Liebesgedichte. Kennen Sie es nicht auch Sie sind gerade frisch verliebt bis über beide Ohren, in Ihren Bauch haben Sie das Kribbeln von tausend fliegenden Flugzeuge und an das einzige an was Sie denken können, ist wie Sie ihrem Schatz den Sie sehr lieben am besten ihre Liebe zeigen können. Versuchen Sie Ihre Liebeserklärung doch in einem romantischen Text oder in einer süßen Liebes SMS zu packen. Wollen Sie doch lieber mit der Liebeslyrik spielen, dann eignet sich ein Liebesgedicht besonders gut.

Eine gute Möglichkeit ist es seine ganze Liebe in schöne Liebesbotschaften zu packen. Mädchen und Frauen lieben Gedichte. Ihnen fehlen aber die passenden Worte für ein schönes Gedicht dann ist dies kein Problem. Auf dieser Seite gibt es zahlreiche schöne Liebesgedichte wo man sich Anregungen holen kann oder direkt ein passendes Liebesgedicht für seinen allerliebsten Schatz findet. Gedichte sind was wunderschönes, wer von euch wünscht sich nicht selber mal ein Liebeserklärung in Form von einem schönem Liebesgedicht von seinen allerliebsten Schatz zubekommen.

Man kann die schönste Sache der Welt in ein wunderschönes Gedichte packen und zwar ist das die „Liebe“. Es ist einfach die schönste Art und Weise auf diesem Weg seinen ganzen Gefühlen die man empfindet mit einem einzigen Gedichte zum Ausdruck zu bringen. Gedichte eignen sich auch sehr gut an Tagen wie Valentinstag, Verlobung, Hochzeit bzw. Heiratsantrag. Eine Liebeserklärung passt sehr gut zu einer Hochzeit um seinen Partner sein Eheversprechen zu geben. Für all diese und anderen Anlässen wirst du hier bestimmt fündig. Egal ob es ein paar Anregungen sind oder direkt ein schönes Liebesgedicht.

Unsere ersten Gedichte hören wir meist schon im Säuglingsalter. Erinnern Sie sich? Nein, vermutlich nicht, aber „Das ist der Daumen, der schüttelt die Pflaumen, …“ kommt Ihnen sicher bekannt vor. Die Auszählreime aus der Kinderzeit, die kleinen Scherz- und Spottverse und vor allem die Kinderlieder begleiten uns bis zu unseren Enkelkindern. Vielleicht vergessen wir sie in manchen Lebensabschnitten, die Welt ist schließlich schnell und hektisch geworden, aber oft genügt eine Kleinigkeit und die Erinnerung ist wieder frisch. So legen uns unsere Eltern und Großeltern die Liebe zum Gereimten tatsächlich schon in die Wiege.

Nicht jeder bewahrt sich die Zuneigung zu Reim und Vers über die Kindheit und Jugend hinaus, trotzdem erfreut ein gelungenes Gedicht zu einem bestimmten Anlass auch einen eingefleischten Gedichteverweigerer. Vermutlich gilt die Abneigung ohnehin eher dem Verfassen oder, noch schlimmer, dem Zitieren und Auswendiglernen von Lyrik. Andere, und das ist wahrscheinlich die Mehrheit, bleiben den Versen ein Leben lang treu.

Vom Minnesang bis heute – Gedichte kommen nie aus der Mode.

Wer kennt das nicht: Das Herz fließt über. Glück, Sehnsucht und Hoffnung brauchen ein Ventil. Früher griffen Liebende zur Feder, heute greifen sie in die Tasten. Wer nicht selbst formuliert und feilt, kann zum Glück auf Internetseiten wie dieser die schönsten Liebesgedichte aus mehreren Jahrhunderten finden von bekannten Dichtern z.B.romantische Lyrik von Johann Wolfgang Goethe, Heinrich Heine, Berthold Brecht, Christian Morgenstern, Rainer Maria Rilke, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Hugo von Hofmannsthal, Anna Louisa Karsch, Annette von Droste-Hülshoff, Barthold Hinrich Brockes, Cäsar Flaischlen, Christian Hofmann von Hofmannswaldau, Friedrich Hölderlin, Friedrich von Hagedorn, Georg Heym, Max Dauthendey. Vielleicht fehlt Ihnen ja nur ein wenig Anregung, damit das eigene Liebesgedicht etwas Besonderes wird.

Zu unserer großen Freude teilen Hobbydichter ihre Werke gerne über soziale Plattformen oder Foren. Auch hier stellen Besucher immer wieder ihre Liebesgedichte vor. Die Anzahl und Vielfalt der Texte beweisen eindrucksvoll, dass Liebesgedichte immer noch hoch im Kurs stehen.

Die klassischen Gedichtetage

Von der Liebe zum Valentinstag ist es ja nur ein kurzer Schritt, aber auch Verlobung und Hochzeit sind eng an die Liebe gebunden. Da ist es verständlich, dass zu diesen drei Anlässen Liebesgedichte Hochsaison haben.

Der Valentinstag ist nicht nur der Tag für Verliebte, sondern auch der Tag der Freundschaft und der Dankbarkeit. Ein kleines Liebesgedicht als Dankeschön für einen erwiesenen Gefallen oder für eine Hilfeleistung, ein Vers für einen Freund oder eine Freundin, solche Aufmerksamkeiten freuen den Empfänger ganz besonders. Sie haben sich Gedanken gemacht und Mühe gegeben, Sie haben sich gedanklich mit Ihrem Freund oder Ihrer Nachbarin beschäftigt, das zählt für den Beschenkten doppelt und dreifach.

Im Gegensatz zum Liebesgedicht für den Valentinstag dürfen Liebesgedichte für Verlobung und Hochzeit durchaus humorvoll und lustig sein. Trauzeugen und Schwiegerväter nützen die Situation dann auch weidlich aus und freuen sich über rote Ohren bei Braut und Bräutigam. Diese schöne Tradition erfüllt zudem einen bestimmten Zweck: Gemeinsames Lachen verbindet und einander unbekannte Gäste kommen schneller und leichter in ein Gespräch.

Auch für Hochzeitstage sind Liebesbotschaften beliebt. Ob zur silbernen oder zur goldenen Hochzeit, die Paare werden in Reim und Vers beglückwünscht, bewundert und gelobt.

Anregungen und Gedichte zu allen Gelegenheiten finden Sie hier reichlich. Alle großartigen deutschsprachigen Lyriker  z.B. Johann Wolfgang Goethe, Heinrich Heine, Berthold Brecht, Christian Morgenstern, Rainer Maria Rilke, August Heinrich Hoffmann von Fallersleben, Hugo von Hofmannsthal, Anna Louisa Karsch, Annette von Droste-Hülshoff, Barthold Hinrich Brockes, Cäsar Flaischlen, Christian Hofmann von Hofmannswaldau, Friedrich Hölderlin, Friedrich von Hagedorn, Georg Heym, Max Dauthendey sind mit einem oder mehreren Werken vertreten. Sollte Ihnen ein Name unbekannt sein, dann lesen sie doch gleich das von ihm verfasste Gedicht! Vielleicht finden Sie ja hier Ihren neuen Lieblingsdichter.

Gedichte zu besonderen Anlässen,  zur Hochzeit, zum Valentinstag oder für den Geburtstag

Die Anlässe, zu denen Gedichte übergeben oder präsentiert werden, reichen vom Valentinstag über Geburtstage, die Verlobungsfeier bis hin zur Hochzeit und weiteren Hochzeitsjubiläen. Die Verse brauchen nicht selbst verfasst zu sein, was eine Erleichterung für diejenigen ist, die lyrisch weniger begabt sind. Die Gedichte aus moderner und früherer Zeit bieten bereits genügend Auswahl. Vom mittelalterlichen Minnesang bis in die heutige Zeit hinein hat sich die Kraft der Liebesgedichte gehalten. Auf der Seite lassen sich die innigsten Liebesgedichte Gedichte der letzten Jahrhunderte auswählen, um zum Valentinstag, zur Verlobung oder zur Hochzeit aufgesagt oder überreicht zu werden.

Natürlich werden auch heute noch schöne Gedichte verfasst, denn die Kreativität stirbt ebenso wenig wie die Liebe. Mit ein wenig Inspiration, die durch die im Internet verfügbaren Gedichte angeregt wird, können Hobbydichter ebenfalls versuchen, ihre Gedanken und Gefühle in Worte zu bringen. Wer sich nicht dazu bestimmt fühlt, der findet hier individuelle und eindrucksvolle Liebesgedichte für den Valentinstag oder für die Verlobung, für ein Jubiläum oder für die Hochzeit. In jedem Fall beweist die Auswahl der Liebesgedichte, dass Poesie weiterhin modern ist und wohl auch in Zukunft eine Quelle der Inspiration und der Liebesbeweise darstellt.

Die typischen Anlässe, um den Partner mit einem Liebesgedicht zu überraschen, sind neben dem Valentinstag und der Hochzeit auch andere Festtage, beispielsweise Weihnachten oder Ostern. Selbst ein außergewöhnliches Ereignis kann durch das Versenden einer Gedicht WhatsApp Nachricht besonders betont werden. Außerdem bieten sich freundschaftliche oder dankende Sprüche bzw. Gedichte für die Personen an, die einem geholfen haben. Es müssen nicht immer Liebesgedichte sein, sondern es darf auch ein wenig humorvoll zugehen – sowohl bei Freundschafts Gedichte als auch bei Poesie zur Silbernen oder Goldenen Hochzeit. Vor allem die Liebesgedichte und Liebessprüche sind jedoch gefragt, wenn es darum geht, mit dem Partner einen romantischen Abend zu verbringen, sei es am Valentinstag oder zu einem anderen Anlass.

Liebesgedichte von:

Johann Wolfgang Goethe 

Heinrich Heine

Christian Morgenstern

Rainer Maria Rilke

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben

Hugo von Hofmannsthal

Anna Louisa Karsch

Annette von Droste-Hülshoff

Barthold Hinrich Brockes

Cäsar Flaischlen

Christian Hofmann von Hofmannswaldau

Friedrich Hölderlin

Friedrich von Hagedorn

Georg Heym

Max Dauthendey

Share